top of page
20210701BRG Salzburg (521).jpg
20210701BRG Salzburg (805).jpg
BRG Salzburg Akademiestraße 19 5020 Salzburg | DieDa Daniela Tiefling
Suche

Science Tage 7i in Zürich

ein Beitrag von Alexander Zöchling und Lukas Lintner, 7i

 

Die 7i Klasse unserer Schule begab sich auf eine aufregende Klassenfahrt nach Zürich. Am Montag trafen wir uns gegen 07:20 am Salzburger Hauptbahnhof und reisten gemeinsam in die schweizerische Metropole. Nach unserer Ankunft bezogen wir unsere Zimmer und erkundeten die malerische Zürcher Altstadt. Am späten Nachmittag besuchten wir das "Lindt Home of Chocolate Museum" in Kilchberg, wo wir in die faszinierende Welt der Schokolade eintauchten. Mit neuem Wissen über Schokolade ließen wir den Abend mit einer Züricher Bratwurst ausklingen.


Der Dienstag stand ganz im Zeichen von Wissenschaft und Technik. Im Technorama, einem interaktiven Science Center, nahmen wir an zwei spannenden Workshops teil. Im ersten Workshop "Do not try this @ home - Mikrowellen" experimentierten wir mit verschiedenen Gegenständen in der Mikrowelle und erfuhren, welche Effekte auftreten. Im zweiten Workshop "Kalt, Kälter, Schockfrosten - Glace in drei Minuten" stellten wir mit flüssigem Stickstoff unser eigenes Eis her. Natürlich hatten wir auch genug Zeit, um das Ganze Museum zu erkunden und viel auszuprobieren. Nach dem Technorama-Besuch genossen wir den atemberaubenden Ausblick über Zürich von der Polyterrasse der renommierten Universität ETH. Die Polybahn brachte uns nach oben, wo wir die Stadt aus einer neuen Perspektive bewundern konnten. Den Abend verbrachten wir gemütlich in Restaurants unserer Wahl, bevor wir uns am Mittwoch auf den Heimweg machten.


Am Mittwoch bildete die berühmte Zürcher Bahnhofsstraße den krönenden Abschluss unserer Klassenfahrt. Bevor wir gegen Mittag wieder die Heimreise antraten. Nach einem erlebnisreichen Aufenthalt kehrten wir am Mittwoch Abend wieder zurück in unsere schöne Heimatstadt an der Salzach.





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Englisch in der 3i

Comments


bottom of page