top of page
20210701BRG Salzburg (521).jpg
20210701BRG Salzburg (805).jpg
BRG Salzburg Akademiestraße 19 5020 Salzburg | DieDa Daniela Tiefling
Suche

Leitbild und Schulprofil

Im Leitbild und im Schulprofil des BRG sind die allgemeinen Ziele und die zentralen Bereiche unseres Realgymnasiums überblicksartig beschrieben.

In den Pädagogischen Leitvorstellungen haben wir unsere pädagogischen Zielsetzungen festgehalten und legen umfassend dar, wie Lern- und Lehrprozesse am BRG grundsätzlich gestaltet werden. Inhaltlich orientieren wir uns dabei am Qualitätsrahmen für Schulen.


Pädagogische Leitvorstellungen BRG Salzburg
.pdf
PDF herunterladen • 234KB


Leitbild


Ausbildungsschwerpunkt

Ziel der Schwerpunktsetzung an unserer allgemein bildenden höheren Schule ist es, die Schülerinnen und Schüler in einer immer komplexeren Welt zu befähigen, die Zukunft kompetent und fundiert mitzugestalten. Dabei konzentrieren wir uns auf naturwissenschaftliches Verstehen, mathematisches Analysieren und informationstechnologisches Vermitteln.

Um den individuellen Begabungen und Neigungen der SchülerInnen zu entsprechen, bieten wir verschiedene Zugänge an:

In den Naturwissenschaften vernetzen wir die immer stärker spezialisierten Inhalte der Teilbereiche durch fachübergreifende Arbeitsweisen und ermöglichen so für die Schülerinnen und Schüler einen Überblick und eine Zusammenschau.

In der Mathematik und der Darstellenden Geometrie vermitteln wir für die Analyse und Lösung von Problemen wesentliche Voraussetzungen wie Formalisierung, Modellbildung, Abstraktions- und Raumvorstellungsvermögen.

Durch den Einsatz, das kritische Hinterfragen und die Bewertung der Informations- und Kommunikationstechnologien schaffen wir Orientierung in unserer sich schnell wandelnden Gesellschaft.


Bereich „Lehren und Lernen“

Wir bemühen uns in Zusammenarbeit mit den Eltern, unsere Schülerinnen und Schüler zu selbstbewussten, kritikfähigen, selbstständigen, verantwortungsvollen und teamfähigen Menschen zu erziehen.

Gefördert wird dies durch Methodenvielfalt und schülerzentrierten Unterricht, besonders durch offenes Lernen, Projektunterricht und Förderkurse. Besonderen Wert legen wir dabei auf das Erleben, Lernen und Bewegen in der Natur. Wir vermitteln Fachwissen, Fertigkeiten, soziale Kompetenz und streben eine Vernetzung dieser Lerninhalte an.

Durch die Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen werden die fachlichen Qualitätsstandards auf ihre Aktualität und Realitätsbezogenheit überprüft.

An unserer Schule wird Wert gelegt auf kompetente, engagierte, teamfähige und konfliktfähige Lehrer und Lehrerinnen.

Sie sind offen für neue Inhalte und Ideen und unterstützen sich gegenseitig in Klassenlehrerteams bzw. Fachlehrerteams.


Bereich „Lebensraum Schule“

Wir streben eine Situation an, in der Raum ist für innovatives Arbeiten, Kommunikation, Bewegung und Ruhe.

Helle freundliche Räume, moderne Ausstattung und Arbeitsmöglichkeiten im Freien fördern Schulklima und Lernertrag.

Von Schülerinnen und Schülern mitgestalteten Räumlichkeiten und sorgsamer Umgang mit den Einrichtungsgegenständen sind uns wichtig.


Bereich „Klima“

Wir motivieren zur Identifikation mit der Schule und Freude an der Zusammenarbeit.

Wir bemühen uns um eine verständnisvolle, freundliche Atmosphäre, die geprägt ist von gegenseitiger Wertschätzung, Höflichkeit und Rücksichtnahme. Wir verstehen uns als Schulgemeinschaft, die innerhalb eines vereinbarten Ordnungsrahmens bemüht ist, auf jede/n möglichst individuell einzugehen.




Schulprofil - das BRG Salzburg



Das Bundesrealgymnasium Salzburg liegt am Rande der großen Grünfläche der Freisaalgründe in einer lärmfreien Zone. Dennoch ist das Stadtzentrum in nur wenigen Gehminuten zu erreichen.

Unsere SchülerInnen kommen aus allen Teilen der Stadt, aus dem Flachgau und aus dem nördlichen Tennengau. Über die Anschlussstellen Bahnhof, Mirabellplatz und Salzburg Süd besteht eine günstige Umsteigeverbindung zu den Umlandgemeinden.

In unseren 29 Klassen unterrichten 84 Professor*innen derzeit insgesamt 721 Schüler*innen. Das BRG ist mit drei Werkräumen, zwei Zeichensälen, zwei Musiksälen, fünf Informatikräumen, zwei Biologiesälen, einem Chemiesaal, zwei Physiksälen und einer Bibliothek ausgestattet. Außerdem besitzt unsere Schule eine der größten und schönsten Sportanlagen der Stadt sowie zwei große Turnsäle. Das Buffet bietet unseren Schülern zu Mittag auch warme Speisen, die in der größzügigen Cafeteria mit Terrasse eingenommen werden können.

Informatik Unterstufe

Mit unserer Informatik Unterstufe ergänzen wir unseren Informatikschulversuch der Oberstufe. Aufbauend auf den erlernten Grundlagen (1. Klasse) lernen die SchülerInnen die faszinierende Welt der Informatik kennen. Mit den Schwerpunkten Kommunikation, Programmierung und Grafik/Video/Audio werden die SchülerInnen der Informatik Unterstufe ideal auf die Oberstufe vorbereitet.

projekt+labor

In den projekt+labor-Klassen finden pro Schuljahr zahlreiche Projekttage statt, die ein- oder mehrtägig abgehalten werden. Bei grundsätzlicher Offenheit für alle Fächer werden die naturwissenschaftlichen Fächer besonders betont. Die Veranstaltungen sind fächerübergreifend und führen die SchülerInnen behutsam von der sinnlichen Erfahrung der Natur bis hin zu naturwissenschaftlichem Arbeiten. In der vierten Klasse wird der Gegenstand "Naturwissenschaftliches Labor" angeboten, welches von den Fächern "Biologie", "Chemie" und "Physik" gestaltet wird. So wird der Unterricht für die Naturwissenschaften der Oberstufe vorbereitet.

Soziales Lernen

Engagierte LehrerInnen helfen im Fach "Soziales Lernen" in der ersten Klasse den Übergang von der Volksschule in unsere Schule zu erleichtern. Dabei wird einerseits versucht, das Entstehen einer Klassengemeinschaft zu fördern und andererseits werden verschiedene Arbeits- und Verständigungstechniken erlernt.

Nachmittagsbetreuung

Ein besonderes Angebot ist unsere Nachmittagsbetreuung mit dafür eigens ausgestatteten Räumen. Kinder, die zur Nachmittagsbetreuung angemeldet sind, werden von erfahrenen und engagierten Pädagogen am Nachmittag betreut. Die LehrerInnen essen mit den SchülerInnen in der Cafeteria gemeinsam, gestalten mit ihnen Freizeitaktivitäten, helfen ihnen bei ihren Aufgaben und fördern sie auch im Bedarfsfall ganz gezielt und individuell.

Oberstufe

In der Oberstufe ergänzen wir die traditionellen Schwerpunkte des Realgymnasiums durch unsere zwei schulautonomen Angebote: Informatik und Labor.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Barrierefreiheit

Comments


bottom of page