top of page
20210701BRG Salzburg (521).jpg
20210701BRG Salzburg (805).jpg
BRG Salzburg Akademiestraße 19 5020 Salzburg | DieDa Daniela Tiefling
Suche

Politische Bildung: Podiumsdiskussion am BRG

Ein Beitrag von Sebastian Saria, Schüler der 6l


An zwei Montagen kamen Vertreterinnen und Vertreter aller in den Landtag gewählten Parteien, sowie die NEOS, ans BRG. Die sechs Fraktionen wurden auf zwei Termine aufgeteilt – nach der KPÖ Plus, den NEOS und den Grünen am ersten Montag, folgten die ÖVP, die FPÖ und die SPÖ. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der jeweiligen Gäste, hatten all jene Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen, die sich für das Fach „Politische Bildung“ entschieden haben, die Möglichkeit, Fragen zu sämtlichen politischen Themen zu stellen.

Augenmerk wurde in unseren Fragen weniger auf die Bildungspolitik gelegt, viel eher wollten wir tagespolitische Themen wie die Teuerung, den Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel (z.B. den S-Link), aber auch die Verkürzung der Arbeitszeit, sowie Pensions- und Gehaltserhöhungen beleuchten. Überraschend für uns waren die teilweise zahlreichen Gemeinsamkeiten zwischen den unterschiedlichen Parteien. Am spannendsten wurde von vielen Schülerinnen und Schülern die Diskussion zwischen den Regierungsparteien auf Landesebene (ÖVP, FPÖ) und der SPÖ beim Thema S-Link beschrieben. Die SPÖ stellt sich als einzige Partei gegen dieses Projekt und erklärte auf unsere Nachfragen ihre Position.

Die Außergewöhnlichkeit, mit den Politikerinnen und Politikern aller größeren Parteien in Kontakt zu treten, wird uns in Erinnerung bleiben und ist hoffentlich eine gute Möglichkeit gewesen, sich auf das Wahljahr 2024 vorzubereiten.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page